Digital

Die eigenwillige Anmut eines Gewerbegebiets bei Nacht

Kleiner abend­licher Spazier­gang durch das noch im Entstehen befind­liche neulich erwähnte Gewerbe­gebiet, Groß­ansicht wärms­tens empfohlen:

Nachtaufnahme: Eine Maske liegt am Straßenrand im Gras

Alles frei Hand aufge­nommen mit dem 35er Zeiss Distagon für Nikon F, hier an der Sony a7. Leider geht vor allem bei den verrausch­teren Aufnahmen ein Teil des Charmes beim Hoch­laden zu Word­press verloren, sie werden deutlich flauer und matschiger als noch in der Bild­bear­beitung – dafür habe ich noch keine Lösung gefunden, suche aber weiter danach 🙂

***

Und sonst so heute? Also ich hab ja den Verdacht, dass die CDU mehr­heit­lich gar nicht Merz wollte, sondern dass das alles Anstalt-Fans sind, die auch weiterhin die Merz-Nummern von Max Uthoff sehen wollen …

8 Comments

Schreibe einen Kommentar zu Aebby Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.