Digital

Hausrunde mit Eiskristallen und Diamant

Es war genauso tolles Wetter wie gestern, eiskalt unter strah­lend blauem Himmel – da fiel es mir leicht, den Lock­ruf des Büros zu igno­rieren und zumin­dest einmal die bekannte Haus­runde zu drehen. Biss­chen was Neues entdeckt man doch immer, diesmal ist mir zum Beispiel erst­mals dieser auf den Baum gemalte Diamant in Bild 7 aufge­fallen. Kann aber natür­lich auch sein, dass der grade vor ein paar Tagen erst entstanden ist.

Und dass immer noch so viele Kraniche hier im Norden unter­wegs sind, hat mich gewun­dert – momentan muss die Futter­suche arg mühsam sein. (Wobei es im Lauf der Woche ja wieder tauen und sehr viel wärmer werden soll.)

Nach mehreren Fehl-Versuchen wage ich jetzt auch folgenden Hinweis:

Da sich die Silber­pixel ja nicht im Word­press-Reader abon­nieren lassen und RSS nicht jeder­menschs Sache ist, habe ich ein Plugin instal­liert, mit dem ihr Hinweise auf neue Artikel per E-Mail erhalten könnt. Siehe das Menü oben links hinter dem Pfeil: E-Mail-Adresse eintippen und auf Subscribe klicken. Es kommt dann noch eine Bestäti­gungs-Mail (Double-opt-in), und jede Mail sollte dann auch einen Hinweis enthalten, wie ihr das Abo wieder beenden könnt. Falls euch dabei etwas komisch vorkommt oder was nicht klappt, gebt mir gern Bescheid.

10 Comments

  • Gerhard

    RSS nutzte ich ja mal, aber das war harte Arbeit, die Einträge dort alle zu verfolgen.
    Jetzt schreibe ich gelegentlich neuen Bloggern, der Rest ist aber denen gewidmet, mit denen ich eh im Austausch bin.

    Die Fotos sind sehr gut, angefangen mit dem 3ten und dem satten Blau.
    Man muss aber die Fotos vergrössern, sonsr bekommt man „nichts mit“.

    • Christian Wöhrl

      Hallo Mathilda, schön, von dir zu hören! Machst du Blogpause oder bist du im Internet umgezogen? Deine Schmetterlinge aus dem Juli sind das Jüngste, was mir angezeigt wird.

      Oder ist das auch so ein WordPress-Rätsel? Denn meine WP-App (iOS) sagt steif und fest, bei Silberpixel gebe es nichts zu sehen; nicht mal dann, wenn man direkt den Feed-URL eingibt. Und generell habe ich auch mit der einen oder anderen abonnierten WP-Site seit ein paar Monaten sehr merkwürdige Effekte, Bilder werden weder in der App noch im Browser dargestellt udgl.

        • Mathilda

          Mache einfach nur eine Pause. Mal schauen, wann ich wieder loslege.
          Ist schon merkwürdig, dass WP dir nicht mal deine Seite anzeigt. Ich sehe immer deine Beiträge, kommentiere nur nicht immer. Dafür aber ein „gefällt“. 🙂 Mit meinem Handy beantworte ich im Reader vorwiegend nur Kommentare….heute aber mal vom Laptop und aus dem Urlaub.
          Bye 🙂

  • Frau Momo

    Über die Kraniche habe ich auch gerade gestaunt… ich dachte, die wären alle schon im Süden. Die letzten zwei Tagen hatten schon was. Könnte von mir aus gerne so bleiben.

Schreibe einen Kommentar zu Frau Momo Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.