Planfilm

Einzelnegative in allen Formaten oberhalb von 6x9 cm: Ich verwende Planfilm in den Größen 9x12 bis 16,5x21,5 cm in jeweils einer histo­rischen und einer supermodernen Holz-Reise­kamera mit Laufboden, in einer Fachkamera auf optischer Bank sowie in diversen Eigenbauten.

  • Planfilm

    Barkasse

    Hier kommt ein Nachzügler zur kleinen Hafenserie neulich: nämlich noch einmal die Barkasse Diplomat, hier wieder fotografiert mit dem antiken 13,5cm-Objektiv auf Planfilm. Ich mag das, wie es zu den Rändern hin viel weicher wird, als man es von modernem…

  • Planfilm

    Dom zu Lübeck, Mühlenteich (2)

    Derselbe Standort wie gestern, diesmal in Panorama-Proportionen, 65mm mit Orangefilter (das trennt den Backstein sehr gut von den Bäumen, vergleiche gestern ohne Filter) plus ND32-Filter, womit ich, jetzt ohne direkte Sonne, bei mittlerer Blende und 100 ASA auf ca. anderthalb…

  • Planfilm

    Dom zu Lübeck, Mühlenteich (1)

    Manchmal ist das Langwierigste am Fotografieren das Warten aufs Licht … grade war ich fertig geworden mit Einstellen*, da verschwand die Sonne hinter einer wirklich großen Wolke und bequemte sich erst nach einer Viertelstunde wieder hervor. Derweil habe ich die…

  • Planfilm

    Im Dom zu Lübeck

    Im hinteren Teil des Lübecker Doms sind riesige Tücher von der Decke abgehängt und bilden im Zusammenspiel mit den Säulen und Stützbögen Muster, die mich immer wieder faszinieren.

  • Planfilm

    Brückengeister

      Diese insgesamt ca. 2,5 Minuten lange Belichtung auf der Hamburger Übersee­brücke habe ich mehrfach unter­brochen, weil immer wieder andere Passanten lange an einem Fleck stehen blieben. Wenn man genau hinschaut (hohe Auflösung ist hinterlegt), entdeckt man an mehreren Stellen…

  • Planfilm

    In den Hamburger Himmel

    Gute Objektive bauen konnte man also schon anno 1890 … dies war bloß ein schneller Test, ob meine Frickel-Lösung zum Adaptieren des Laack Extra-Rapid Aplanat 7,7/190mm an die moderne Reise­kamera lichtdicht geklappt hat, aber das Ergebnis (bei ca. Blende 16…

  • Planfilm

    Zoomen mit der Lochkamera

    Gerade macht mich Thomas (danke!) auf eine Kickstarter-Kampagne für „world’s first pinhole zoom lens“ aufmerksam. Lustige Idee, aber wirklich neu ist daran nur das Gehäuse – jeder, der mal ein Pinhole an einer Balgen­kamera verwendet hat, hatte damit natürlich automatisch…

  • Planfilm

    Heiligengrabe, Klostergarten

    Zwischendurch mal wieder ein Beitrag aus der (imaginären) Kategorie Accidental Art … Der unübliche Schärfe­verlauf durch das verschwenkte Objektiv war ja noch Absicht, nicht aber die dramatische Unter­belichtung – keine Ahnung, wie ich mich da verrechnet habe – und auch…

  • Planfilm

    Heiligengrabe

      Das Kloster Stift zum Heiligen­grabe – hier die Stiftskirche, aus dem Schatten der Heilig­grab­kapelle heraus fotografiert – ist ein ganz reizendes Ensemble, für das ich an einem weniger heißen Tag mal viel mehr Zeit mitbringen muss (und das groß­zügiger…