Digital

Morgenzauber

Mehr zufällig war ich heute früh vor Sonnen­aufgang am örtli­chen Natur­schutz­gebiet. Hatte nur das 50er dabei und dünne Schuhe an, die in den feuchten Wiesen sofort durch­nässt waren, ich habe es aber trotz­dem eine halbe Stunde ausge­halten, weil es so wunder­schön war (und exakt „andert­halb Filme“ verknipst, 54 Bilder, was für meine Verhält­nisse schon exzessiv ist). Mal schauen, ob ich das dem­nächst noch mal schaffe, dann aber mit Wander­stiefeln und dem langen Tele …

4 Comments

  • Frau Momo

    Ich hätte mir heute Morgen sonstwo hin beißen können, dass ich zur Arbeit musste. So konnte ich nur ein paar schnelle Aufnahmen der halb im Nebel versunkenen Elphi machen. Ich hätte zu gerne weiter fotografiert

  • derbaum

    ich hab immer sandalen an – da kann der tau vorn rein und hinten raus (wenn man die erste kühle verdaut hat das ganz gut) – ansonsten scheint das wetter von hier elbabwärtsgezogen zu sein – so sah es sonntagmorgen aus…

    • cwoehrl

      Hm, mit der Bauform „Sandale“ konnte ich mich irgendwie nie anfreunden, obwohl speziell diese etwas robusteren Geländesandalen eigentlich ganz praktisch sind (die hatte ich als Zweitschuhe bei Radreisen dabei, als ich früher noch unbequeme Radschuhe für Klickpedale hatte). Aber man hat doch ständig irgendwo ein kleines Steinchen unter der Fußsohle, oder ist das bei dir nicht so?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wirtschaftsfreundlich oder menschenfreundlich?

Setzen Sie Prioritäten.
Die Parteien tun es ja auch.

Danke, auch im Namen
Ihrer Enkel:innen.

Schließen und weiter zum Blog