Randbemerkungen

Vegane Typografie

Vergesst Blocksatz und Flattersatz – Texte über Ökologie, Tierrechte etc. gestaltet man heute im Eiersatz.

8 Comments

    • cwoehrl

      Wer redet von Papier? Auch im Internet kann man Texte gestalten 🙂 (Na ja, das sagt der Richtige – wahrscheinlich stammen 30 Prozent aller Flüche über Web-Typografie weltweit von mir …)

        • cwoehrl

          Da du hier fragst, antworte ich auch wieder hier … Nu also, leben können – sah doch vorher schon prima aus, und jetzt finde ich tatsächlich die Schriften im Verhältnis noch besser abgestimmt. Nur bei der Schrift im Header bin ich noch unschlüssig: In Einzelartikel-Ansicht, kleingeschrieben, sieht sie sehr gut aus, für durchgängig Großbuchstaben auf der Startseite ist dieser Handschriften-Typ für meine Begriffe weniger günstig.

        • cwoehrl

          PS: Das kommt davon, wenn man im Dashboard kommentiert – ich sehe jetzt erst, worauf du hier antwortest, und muss nun doch mal klarstellen: Bei den Flüchen hab ich *nicht* an deine Seite gedacht, sondern an bunt zusammengeklicktes Höllendesign mit zwanzig Schriftarten und daran, wie viel mühsamer es in HTML ist, auch nur halbguten Schriftsatz zu erzeugen, als in Print …

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wirtschaftsfreundlich oder menschenfreundlich?

Setzen Sie Prioritäten.
Die Parteien tun es ja auch.

Danke, auch im Namen
Ihrer Enkel:innen.

Schließen und weiter zum Blog