Digital,  Randbemerkungen

Vom Rasen und vom Rosten

Es ist besser, nicht zu regieren, als falsch zu regieren, sagte leider nicht Donald Trump, aber immer­hin Christian Lindner vor zirka vier Jahren in einem lichten Moment verse­hent­licher Weis­heit. Hoffent­lich wissen das auch die Grünen zu beher­zigen bei den gerade begon­nenen Koalitions­verhand­lungen – schließ­lich sind sie für konse­quenten Klima-, Arten- und letztlich auch Menschen­schutz gewählt worden und nicht dafür, irgend­welchen neolibe­ralen Spinne­reien eine dünne öko­logisch abbau­bare Über­lackierung zu ver­passen. Zumindest im zwischen­zeit­lichen Sondierungs­papier stellt es sich ja bisher so dar, als ob mal wieder der Schwanz mit dem Hund wedelt, wenn ausge­rechnet die FDP, die Kleinste im Trio, die lautes­ten Töne spuckt. Da ist also, die FFFridays haben völlig recht, noch reichlich nachzu­bessern für die konkreten Regierungs­pläne. Wenn sie nun schon kein Tempo­limit auf Auto­bahnen wollen, weil sich ja Frei­heit im deutschen Selbst­verständnis gern in besinnungs­losem Rasen mani­festiert, dann dürfen die Regierungs­aspiranten von mir aus gern überall sonst beim Klima­schutz das Pedal auch voll durchdrücken …


Und die Fahrradbild-Serie zum Wochenende zeigt diesmal Rosten auf dem Rasen:

6 Comments

  • Gerhard

    Lindner hat den Jungen gesagt, dass sie auf nichts verzichten müssen, weil es ja den Retter Technik gibt. Das war eine kluge Möglichkeit, Prozente abzuschöpfen.
    Ich gehe aber mit Harald welzer, dass nur ein Ausstieg aus bisheriger Verschwendung und Produktion, das einzige ist.
    Nur mal angemerkt: pro Tag wird 3 mal der radius des Sonnensystems durchflogen, wenn man die km jedes Passagiers aneinanderreiht.

    • Christian Wöhrl

      Ich seh das genauso: Ohne eine grundsätzliche Abkehr vom Fetisch Wachstum haben wir keine realistische Chance, unser Leben noch mehrere Generationen menschenwürdig fortzusetzen. Und das Ganze nicht nur im nationalen Alleingang, sondern erstmal mindestens europaweit – das wird vorsichtig ausgedrückt sportlich …

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.