Digital

Es tropft

Wie im vorigen Eintrag schon angedeutet: Heute war wieder Schnee­regen dran. Entspre­chend wurde es eine sehr kurze Draußen­pause, zur Abwechs­lung mal wieder mit unscharf-impres­sio­nistischen Dröpjes …

… und mit ein bisschen Trioplan-Licht­kuller­kitsch:

Genießt euer Wochen­ende ein biss­chen, auch wenn es nach nicht so dollem Wetter aussieht! Ich werde trotz des vollen Schreib­tischs versu­chen, ausge­dehnt zu Fuß unter­wegs zu sein und mir dabei ein neues, noch nicht von Quer­deppen verbranntes Wort für dieses schöne Hobby auszu­denken …

13 Comments

Schreibe einen Kommentar zu Bernhard Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.